Kücknitz (er) leben — Das Stadtteilmagazin zur Image-Kampagne

Kücknitz ist ein Stadtteil in dem es sich zu leben lohnt.
Warum braucht unser Stadtteil also eine Image-Kampagne?

Kücknitz ist der Lübecker Stadtteil, der am stärksten von der Veränderung der Altersstruktur, der demografischen Entwicklung, betroffen ist. Hier leben immer weniger jüngere Menschen. Zudem weist Kücknitz von allen Lübecker Stadtteilen die höchsten Einwohnerrückgänge in den letzten 11 Jahren auf.
War unser Stadtteil in der Vergangenheit der wirtschaftliche Motor der Stadt, befindet er sich nun im Wandel vom Industrie- zum Hafen- und Dienstleistungsstandort. Diese Chance gilt es zu nutzen. Die Lübecker Wohnungsunternehmen investieren hohe Millionenbeträgeund sorgen somit für modernen Wohnraum. Kücknitz ist ein Stadtteil der kurzen Wege und verfügt über eine funktionierende Infrastruktur. Die Bibliothek wurde neu gebaut, die Schwimmhalle saniert und es besteht die Möglichkeit sämtliche Schulabschlüsse zu erwerben. Mit der Umgestaltung des Kirchplatzes verfügt Kücknitz, als einer der wenigen Lübecker Stadtteile, über eine wirkliche Stadtteilmitte. Mit ihrem überdurchschnittlich hohen, ehrenamtlichen Organisationsgrad in Vereinen, Verbänden, etc. sorgt die Bevölkerung selbst für ein funktionierendes Miteinander in unserem Stadtteil. Die vielfältigen und bekannten Naherholungsgebiete unterstreichen das Motto für die Image-Kampagne: Leben im Grünen zwischen Weltkulturerbe und Ostseebad.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.