Schauspielschule für Kinder

Aufbau einer „Schauspielschule für Kinder“
in Kücknitz,

Start am 28.08.2013, 15:00 Uhr 

Analog zur Schauspielschule der „Gemeinnützigen“ für Kinder in der Altstadt, möchte der Schulverein Rangenberg mit Unterstützung des Schulnetzwerkes Kücknitz und in Zusammenarbeit mit dem GMVK, eine Schauspielschule für Kinder in Kücknitz aufbauen.

Ziel ist es, dadurch das kulturelle Leben des Stadtteils zu bereichern sowie Kindern vom Grundschulalter an, an die Vielfalt kulturellen Lebens als Beteiligte und Akteure heranzuführen. Die Etablierung einer solchen Kultur- und Freizeit-Einrichtung für Kinder in Kücknitz würde es auch den Familien ermöglichen, ihre Kinder in diesem wichtigen Bildungsbereich zu unterstützen, die den Fahrtkostenaufwand incl. Tunnelmaut nicht zahlen wollen. Der Monatsbeitrag kann so niedrig gehalten werden, dieser wird lediglich ein Viertel der Gebühren der Schauspielschule für Kinder in Lübeck betragen und kann auch mit Bildungsgutscheinen beglichen werden.

Für das Projekt, das zunächst für ein (Schul-)Jahr geplant ist, konnte mit Frau Regina Marx dieselbe Theaterpädagogin gewonnen werden, die auch für die „Gemeinnützige“ die Arbeit mit den Kindern in der Schauspielschule leitet.
Das Projekt wird vom GMVK finanziell und ideell befördert und startet am 28.08.13 in Rangenberg

Autor: Georg Sewe

Dieser Beitrag wurde unter Keine Kategorie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.