Die Image Kampagne

Es geht bei dieser Kampagne um unseren Stadtteil – wie er sich entwickelt und wahrgenommen wird. Viele Menschen engagieren sich zu Themen, die ihnen wichtig sind, z.B. Familienfreundlichkeit, Schulen, Naherholung, Stadtbild, Wander- und Radwege, Beschilderung unserer „Sehenswürdigkeiten“, Miteinander der Kulturen. Das ehrenamtliche Redaktionsteam gestaltet dies Magazin, das 3 mal pro Jahr in die Haushalte kommt.

Das soll aber noch nicht alles sein. Es geht auch um die Außenwirkung. Wofür steht Kücknitz bei anderen Menschen und wofür wollen wir stehen?

Jeder der hier wohnt, weiß, dass der alte Industriestadtteil nur noch in der Geschichtswerkstatt Herrenwyk zu sehen ist. Heute entstehen hier hoch innovative neue Firmen z.B. im und um das Technik-Zentrum. Wir leben hier in einem der schönsten Stadtteile Lübecks zwischen Dummersdorfer Ufer und Forst Waldhusen – familienfreundlich, im Grünen und doch stadtnah – mit einer der niedrigsten Kriminalitätsrate.

Dieses Bild eines modernen, kinderfreundlichen und naturnahen Stadtteils zwischen Ostseestrand und Weltkulturerbe stellt sich aber nicht von selbst ein bei den Menschen. Darum die Image-Kampagne. Und darum suchen wir auch Mitstreiter/innen, die Lust haben, dieses Bild mitzugestalten und zu verbreiten. Denn diese Kampagne ist als Bürgerkampagne angelegt und nicht als trockenes Gutachten für die Schublade.

Wichtigstes Medium für diese Botschaft ist neben dem Stadtteilmagazin die Internetseite, die im Aufbau ist. Hier können auch Nicht-Experten mitarbeiten und schreiben, denn das System ist so einfach zu bedienen wie ein Textprogramm.

Wer Lust hat, über die Internetseite ein neues Bild von Kücknitz zu gestalten und zu verbreiten, ist herzlich willkommen in der Internetredaktion: Interessenten können eine Mail schicken an magazin@kueknitz.info. Möchten Sie evtl. auch unseren Stadtteil mit verschönern? Dann kommen Sie doch zu einer der nächsten Sitzungen der AG „Kücknitz wird schöner“  jeden 2. Dienstag Gebäude das Geschichtserlebnisraum (Baui).

Auf eine Mail an magazin@kueknitz.info hin nennen wir Ihnen gern die nächsten Termine und wo man in der Image-Kampagne Kücknitz mitmachen kann.o

Dem Verein beitreten»

Spendenkonto:

Sparkasse zu Lübeck

BLZ.: 230 501 01
Kto.-Nr.: 300 19 202

oder
IBAN: DE75230501010030019202  (Papierform: DE75 2305 0101 0030 0192 02)
BIC: NOLADE21SPL

Wenn eine Spendenquittung gewünscht wird, dies bitte im Verwendungszweck vermerken.

Ein Kommentar zu Die Image Kampagne

  1. Pingback: Recyclinganlage in Kücknitz vorerst gestoppt! | kuecknitzkaempftweiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*